2. Dezember 2011

Neues von Bo (Bolito )

Ja diese Tage komme ich wenig zum Stricken und posten. Wir haben seit Sonntag Bolito in unserer Familie, er heißt nun BO.Neun Monate ist dieser stramme Junge ud braucht viel Auslauf und Zuneigung. Denn wir wissen nicht was er in Spanien erlebt hat, er ist sehr anhänglich.
Hier ist Aaron mit BO.Die beiden haben sich von Anfang an gemocht.Kaum streckte BO seine Nase durch die Türe war es mit BO und Aaron geschehen.Meine Angst war somit weg und alles geht gut.Nur muß ich meine Wolle in Sicherheit bringen, denn diese liebt er sehr.
schade das BO nicht stricken kann sonst wäre er eine superunterstützung, mal sehen wie er sich weiterentwickelt.
Es ist schön das er bei uns ist so komme ich wieder in den Genuß raus in die Natur zu gehen. Ja das Elfestilletuch stricken ist im Moment etwas hinten angestellt, doch sobald ich weitergestrickt habe stelle ich die Bilder ein.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende bis demnächst,
Ingrid

Kommentare:

Wonni hat gesagt…

:0) Sieh an, sieh an! Wie war das noch... der Herr Sohn wird seinen Widerstand aufgeben?! *lach*
Da geht einem echt das Herz auf, mit wie viel Liebe Dein Sohn an Bo rangeht.
Ja, man weiß leider nie, was den Hunden genau widerfahren ist, aber mit ganz viel Herz kann man ihnen helfen. Vertrauen ist alles.

*lach* Ein Wolldieb! Die meisten meiner Pflegehundis waren auch solche Strolche. Da bin ich manchmal echt ins Schwitzen gekommen. hihi

Gib dem süßen Kerl mal einen liebevollen Krauler von mir. Ich freue mich total, dass er so gut untergekommen ist!

LG
Wonni

♥ Brigitte ♥ hat gesagt…

Diesen süßen Kerl muss man doch einfach lieb haben! Ich mag mir gar nicht vorstellen, was der Arme hinter sich hat.

Wolle klaut er? *lach* Ich habe auch einige von diesen Dieben. Ich muss ständig aufpassen.

Liebe Grüße
Brigitte

Anonym hat gesagt…

Sie haben ein schönes blog. Bolito/Bo sieht ein bischen traurig, but I am sure, that, he will have a happy life with you and your family as your dear Shiva had.
Best wishes form Calgary, Alberta, Canada.
Meximissus.
My mother tongue is Spanish

Farbenspiel hat gesagt…

danke das macht mir Mut, ja mit der Wolle die muß ich wegräumen.Doch Bo hat eine gute Seele und das müssen wir bewahren und fördern.Wir sind alle miteinander verbunden.
Ich wünsche euch allen einen schönen 2.Advent
Ingrid

Evelyn hat gesagt…

Ich wünsche euch ganz viel Freude mit eurem neuen Weggefährten.

Liebe Grüße
Evelyn

Sylvia hat gesagt…

Da ich in Spanien lebe kann ich mir vorstellen, was BO erlebt haben kann ... schön, dass er jetzt ein neues Zuhause hat. Ich habe 3 Strassenkatzen aufgenommen und habe es nicht eine Sekunde bereut. LG Sylvia

Farbenspiel hat gesagt…

ja es macht auch Freude so lieben Geschöpfen ein liebevolles aber nicht vermenschlichte Leben zu geben. Tier, Natur und Mensch sollten mehr in Harmonie zusammen leben, das ist für mich auch Glück und Zufriedenheit.
In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Advent.
Ingrid

Liese hat gesagt…

Na also - man soll sich wirlich nicht schon zu viele Gedanken im voraus machen. Die zwei machen sich doch ganz gut auf den Fotos, das scheint wirklich die große Liebe zu sein, beiderseits.
Euch noch eine schöne Adventszeit,
Liese