25. Januar 2012

Dreiecktuch

Dieses Dreiecktuch zu häkeln hat mir soviel Spass gebracht, es wird sicher
nicht das letzte sein das ich gehäkelt habe.


Die Wolle habe ich bei Melanie Egartner 100Farbspiele
gekauft.Das war mein erster Knäuel Namens Cottage, den ich bei Melanie bestellt hatte.
Ich bin von ihrer Arbeit so begeistert, diese Farbzusammenstellung ist so geschmackvoll und ich weiß nicht was ich bestellen soll da alle Farben so wunderschön sind.

Gehäkelt habe ich das Dreiecktuch mit  6 fädiger Wolle Namens Cottage.
Verbrauch ca. 400g.
Das Tuch kann beliebig Groß gearbeitet werden, so wie Frau es möchte.
Der Farbverlauf  ist wunderschön.
Ich wünsche euch schöne Tage.

Kommentare:

nana-spinnt hat gesagt…

Hallo Ingrid,

das ist ein wunderschönes Tuch!

Ich weiss garnicht, warum viele Leute Häkeltücher so verpöhnen, und als OMAtücher darstellen. Mit Häkeln kann frau doch genausoviel Mustervarianten bringen, wie beim Stricken.

LG
Heike

Sheepy hat gesagt…

Ein tolles Tuch wirklich, leider habe dafür nicht die Geduld.
LG Sheepy

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Liebe Ingrid,
das Tuch ist ein echter Traum,wunderschöne Farbe und geniale Machart,klasse.
LG Sonja

Farbenspiel hat gesagt…

Danke für den netten Kommentar.Ich finde Häkeltücher auch sehr schön und gar nicht Omalike.
Es geht ein bischen scneller zu arbeiten und es können wunderschöne Muster umgesetzt werden.
Euch eine gute Zeit.
Ingrid